Schnellsuche im Bestand






 

 

 

April 2017

Neu im Bestand: Skulpturen in der Werkgruppe von Jo Jastram

In der ständigen Ausstellung im Showroom des Kunsthandels gibt es einen größeren, sehenswerten Beitrag von Jo Jastram, im Nachklang zu seiner Ausstellung zusammen mit der Grafik von Inge Jastram im Kabinett.

Im Angebot sind zwei der Sri Lanka-Angler (sitzend und stehend), der Usbekische Eselreiter, die Afrikanische Reise I, das Kleines Chinaboot, der Afrikanischer Händler, der Strandreiter, der Stehender Kranich, die Regenflüchtende und der Mond im Boot.

für größere Darstellung und Werkdetails auf die Abbildungen klicken

Sri Lanka Angler I (sitzend), 1998

Afrikanische Reise I,
1983

Sri Lanka Angler III (stehend), 1998

Kranich, stehend, 1994

Kleines Chinaboot,
1996

Mond im Boot,
2008

Usbekischer Eselreiter, 1962

Afrikanischer Händler, 1996

Der Strandreiter,
2004

Regenflüchtende, 1984

Fotos: Hermann Büchner, Berlin

 

 

Bisherige Neuvorstellungen:

 

November 2016

Neue Plastiken im showroom von Sylvia Hagen, Bernd Göbel, Rolf Szymanski.

Sylvia Hagen,
geboren 1947 in Treuenbrietzen.
weiterlesen

Bernd Göbel,
geboren 1942 in Freiberg.
weiterlesen

Rolf Szymanski,
1928 Leipzig - 2013 Berlin.
weiterlesen


für größere Darstellung und Werkdetails auf die Abbildungen klicken

 

v.l.n.r.:

Rolf Szymanski:
Kleine Figur Nr. VII,
Wedding, 1986


Bernd Göbel:
Stehendes Paar, 1972

Stehender männlicher Torso, 1979

 

Sylvia Hagen: Quelle II, 2010 / Quelle I, 2010 / Der Schritt, 2011

 

August 2015

Neu im Bestand: Bronzeskulpturen von Waldemar Otto...

... darunter auch Iphigenien IV und Iphigenie IX in für Otto ungewöhnlicher expressiver Formensprache, zwei neue Gewandfiguren in seiner äußerst verknappten Gestaltungsweise voller spannungsreicher Harmonie, und eine Reihe Kleinplastiken:

für größere Darstellung, Werkdetails und weitere Ansichten auf die Abbildungen klicken

Figur mit Gewand
VIII, 2003

Figur mit Gewand XXIV, 2004

Iphigenie VI, 2010

Kleine Aphrodite, 1986 - 88

Iphigenie II, liegend, 2010

Segment von Mensch und Maß XV, 2004

Nerus, 2000

Iphigenie IX, Bronze

Kopf vom alten Mann, 2008

Fotos: Hermann Büchner, Berlin

 

April 2015

Neu im Bestand: Plastiken des griechischen Künstlers Fotis Chatzioanndis

Geboren ist FOTIS (wie er sich als Künstler nennt) 1940 in Xanthi, von 1952 bis 1959 studierte er Bildhauerei an der Akademie der Schönen Künste in Athen, bis 1971 war er als freischaffender Bildhauer in Athen tätig bis er nach Berlin (West) übersiedelte. Von 1972 bis 1977 studierte er an der Hochschule der Künste Berlin und war Meisterschüler von Professor Bernhard Heiliger. 1988 wurde er als Ordentlicher Professor für Bildhauerei an die Hochschule der Künste in Saloniki, Griechenland, berufen, von da an lebte er nur noch zeitweise in Berlin, dies aber bis heute.
Vertreten wurde er damals von der Galerie Litzow, später von Hartmann & Noé in der Knesebeckstraße, die im Jahre 2003 ihre Tätigkeit einstellte. Seitdem ist es ruhig geworden um FOTIS in Berlin.
Die Auflagen seiner Bronzen aus den 70er und 80er Jahren sind ausgegossen. Heute experimentiert FOTIS mit Skulpturen in der Kombination von Bronze und Glas.
 

 

 

 

für größere Darstellung, Werkdetails und weitere Ansichten auf die Abbildungen klicken

oben, von links nach rechts:
Der Großbauer, 1974, Bronze
Aphrodite, 1980, Bronze
Ausgeglichenes Paar, 1973, Bronze

links:
Pubertät, 1983, Marmor, 64 x 35 x 24 cm




Fotos: Hermann Büchner, Berlin

 

 

 

»Der Professor für Bildhauerei an der Universität Saloniki«, schrieb Anita Wünschmann in der Berliner Zeitung vom 15.9.1998, »analysiert Brüche und Verbindungen von Mensch und Technik mit dem Ziel, ein poetisch verdichtetes der Würde zu erschaffen, ohne glatt und langweilig einer unantastbaren Schönheit zu huldigen.«

Seine polierten Bronzen bzw. sein makellos geschliffener weißer, kristalliner Marmor künden von seinen Ansprüchen an ästhetische Qualität als Gegenkonzept zu dem Kurzlebigen und schlecht Gemachten.
Insofern reiht er sich nahtlos ein in das im stilwerk gezeigten Format.
Gestalterisch sind seine Werke eine spannungsreiche Gradwanderung zwischen dem Körperlichen und der Abstraktion, inhaltlich orientieren sie sich an den Themen Liebe, Erotik, Schuld und Sühne.



November 2014

neu im Bestand: Arbeiten von Jo Jastram und Susanne Rast


Juni 2014

Plastiken von Karl-Heinz Krause, siehe Rubrik zur Sonderausstellung
aus Anlass seines 90. Geburtstages
Dem Bildhauer Karl-Heinz Krause gewidmet


Mai 2014

Aus einer privaten Sammlung aus Mecklenburg: Grafiken von Karl-Heinz Adler, Gerhard Altenbourg, Horst Bartnick, Max Beckmann, Fritz Cremer, Albert Ebert, Sighard Gille, Hermann Glöckner, Edmund Kesting, Gerhard Kettner, Wolfgang Mattheuer, Josua Reichert und Willy Wolff:

für größere Darstellung und ausführliche Werkangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

Adler

Bartnig

Altenbourg

Cremer

Cremer

Cremer

Zum großen Teil stammen diese 17 Blät-
ter aus verschiedenen Mappen, heraus-
gegeben vom Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig.
Unter der Leitung von Hans Marquardt hatte dieser Verlag sich in der DDR Verdienste um die Förderung auch jener Kunstrichtungen erworben, die von der offiziellen Kunstpolitik nicht im Zentrum der Aufmerksamkeit standen, wie z. B. die Konstruktivisten um Hermann Glöckner oder Willy Wolff.

Beckmann

 

Beckmann

Wolff

Reichert

Glöckner

Ebert

Kesting

Kesting

Kettner

Mattheuer

Gille

Werkaufnahmen ©  Hermann Büchner, Berlin


ebenfalls neu im Angebot, Mai 2014:

Plastiken von Wieland Förster, Waldemar Otto und Pierre Schumann

für größere Darstellung und Werkangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

 

 

 

oben links:
Pierre Schumann:
Wisent I, nach 1971

oben Mitte:
Wieland Förster:
Weiblicher Torso 1973

oben rechts:
Wieland Förster:
Schlafende, 1974

 

 


Waldemar Otto

Mitte v.l.n.r.
Großer Bulle mit Europa, 1995
Kleinster Petersburger Stier I, 1998

li: Bulle I, 1995
re: Größter Petersburger Stier III 1998

 

 

Werkaufnahmen ©  Hermann Büchner, Berlin

 

November 2013

Sechs Bronzen von Walter Arnold

für größere Darstellung/Detailansichten und Werkangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

 

 

 

 

 

 


Werkaufnahmen ©  Hermann Büchner, Berlin
 

weitere Werke von  Walter Arnold
vollständige Werkübersicht Plastik

Juni 2013

Skulpturen von Claude Abeille, Hanne Braun, Carsten Gille und Jo Jastram sind neu im Bestand und in der Ausstellung im showroom zu besichtigen.

für größere Darstellung und Werkangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

 

 

 

oben
Claude Abeille:
Aristoteles, 1992
Atem, 2002
Befestigung, 1998

links
Hanne Braun: Kopf mit Vogel, 1978

Mitte
Carsten Gille: Katze, 2010

 

 

 

links
Claude Abeille:
Mantel von Ezechil, 2001

Mitte/unten
Jo Jastram: Stehender Kranich, 2009
Jo Jastram. Ziehende Kraniche, 2009

 

 

 


Werkaufnahmen ©  Hermann Büchner, Berlin 2013
 

weitere Werke der genannten Künstler:
Hanne Braun  Jo Jastram

vollständige Werkübersicht Plastik

 

 

Juni 2013

Acht Aquarelle von Albert Hennig sind neu in den Bestand aufgenommen.

für größere Darstellung/Detailansichten und Werkangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

 

 

 

 

 

 

oben:

Abstrakte Komposition, 1972
Abstrakte Komposition, 1975
Abstrakte Komposition, 1975

Mitte:

Abstrakte Komposition, 1973
Abstrakte Komposition, 1976
Abstrakte Komposition, 1980

unten:

Abstrakte Komposition, 1985
Abstrakte Komposition, 1972


Werkaufnahmen ©  Nachlass des Künstlers
 

vollständige Werkübersicht Zeichnung

 

 

Mai 2013

Skulpturen von Joachim Dunkel, Jo Jastram und Michael Karlovski sind neu im Bestand und in der Ausstellung im showroom zu besichtigen.

für größere Darstellung/Detailansichten und Werkangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

Joachim Dunkel:
Sitzende weibliche Figur, 1985/86

Jo Jastram:
Angler sitzend, 1989

Jo Jastram:
Weiblicher Torso, 1970

Michael Karlovski: Großer Harlekin,
2009

Michael Karlovski:
Maske, 2012

Michael Karlovski:
Theseus, 2012


Werkaufnahmen ©  Hermann Büchner, Berlin 2013
 

weitere Werke der genannten Künstler:
Joachim Dunkel, Jo Jastram, Michael Karlovski

vollständige Werkübersicht Plastik

 

 

Februar 2013

Skulpturen von Heinz Beberniß, Richard Heß, Jo Jastram und Susanne Rast sind neu im Bestand und in der Ausstellung im showroom zu besichtigen.

für größere Darstellung/Detailansichten und Werkangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

 

 

 

oben v. l. n. r.:
Heinz Beberniß: Strandläuferin, 1975
Richard Heß: Büste Frau H., 1974
Jo Jastram: Angler, 1998

unten l.:
Susanne Rast: Zwischen den Dingen - für Laura, 2009

unten r.:
Susanne Rast: Mädchen mit schlechten Augen, 2010

 

 

 

Werkaufnahmen ©  Hermann Büchner, Berlin

 

weitere Werke der genannten Künstler:
Heinz Beberniß, Richard Heß, Jo Jastram, Susanne Rast

vollständige Werkübersicht Plastik

 

 

   

 

 

Kunsthandel   Erweiterte Suche l Konditionen

Ausstellungen

Service

Startseite

 

 

 

Für die Inhalte verlinkter Internet-Präsenzen sind deren Anbieter verantwortlich, nicht Dr. Wilfried Karger. Gestaltung der Inter- net-Präsenz und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.
© 2013 - 2016 All rights reserved