Schnellsuche im Bestand







 

 

Bestand: 27

 

 

Porträt l Biografie

 

 

 

 

 

Sebastian Paul
Atlant, 2011, Bronze, 1/8, Guss: Gießerei Flierl, H: 29 cm

 
 
Sebastian Paul
Aurora, 2018, Steinguss, 1/2, Guss: Sebastian Paul, H: 55 cm

 
 
Sebastian Paul
Blaue Stunde, 2008, Steinguss, Unikat, Guss: Sebastian Paul, H: 55 cm

 
 
Sebastian Paul
Kleiner Batho I, 2011/2020, Gips für Bronze,
H: 28 cm

 
 
Sebastian Paul
Korenkopf, 2008, Bronze, 1/5, Guss: Gießerei Flierl, bezeichnet: S.P./08 E.A., H: 16 cm

 
 
Sebastian Paul
Liegende III, 2012, Bronze, 2/2, Guss: Gießerei Flierl, bezeichnet: S.sp./11, F/P 2/2, 20,5 x 12cm

 
 
Sebastian Paul
Liegende männliche Figur, 2019, Bronze, 2/10, Guss: Gießerei Flierl, bezeichnet: S. Paul, Plinthe: 8 x 16 cm

 
 
Sebastian Paul
Löwenfrau, 2020, Bronze, 1/8, Guss: Gießerei Flierl, bezeichnet: S. Paul 2019, F2020,
H: 32 cm

 
 
Sebastian Paul
Monolithische Figur, 2010, Steinguss, 4/10, Guss: Sebastian Paul, bezeichnet: S. Paul,
H: 21 cm

 
 
Sebastian Paul
Phönix, 2013, Bronze, 1/8, Guss: Falk Mundry, bezeichnet: S.P.13, H: 26 cm

 
 
Sebastian Paul
Reclining warrior, 2006, Bronze, 3/10, Guss: Gießerei Flierl, Plinthe: 10 x 18 cm

 
 
Sebastian Paul
Sinken, 2006, Bronze, 3/4 , Guss: Kunstgießerei Altglienicke, H: ca. 22 cm

 
 
Sebastian Paul
Sitzende, 2021, Steinguss, Unikat, Guss: Sebastian Paul, H: 28 cm

 
 
Sebastian Paul
Sitzende (Untersberg), 2019, Bronze, 3/10, Guss: Falk Mundy, 15 x 14,5 x 15 cm

 
 
Sebastian Paul
Sitzende ägyptisch, 2011, Bronze, 3/10, Guss: Falk Mundry, H: 30 cm

 
 
Sebastian Paul
Sitzende nach links gewendet I, 2012, Bronze, 1/10 cm, Guss: Gießerei Flierl, bezeichnet: S. Paul 2012 F 2020, H: 25 cm

 
 
Sebastian Paul
Sitzende nach links gewendet II, 2011, Gips für Bronze, H: 32 cm

 
 
Sebastian Paul
Stehende II, 2004, Bronze, 2/12, Guss: Hochschule Burg Giebichenstein, H: 17 cm

 
 
Sebastian Paul
Stehende III, 2006, Bronze, 2/12, Guss: Hochschule Burg Giebichenstein, H: 17 cm

 
 
Sebastian Paul
Stiller Kopf, 2010, Steinguss, 2/4, Guss: Sebastian Paul, H: 39 cm

 
 
Sebastian Paul
Torso, 2010/2018, Steinguss, 1/2, Bronzeguss möglich, Guss: Sebastian Paul, H: 92 cm

 
 
Sebastian Paul
Torso Stehende, 2006, Bronze, 5/6, Guss: Bieberich & Kolbe, H: ca. 30 cm

 
 
Sebastian Paul
Aurora II, 2020, Untersberger Marmor, H: 52 cm

 
 
Sebastian Paul
Gegenfeuer, 2011, Marmor, H: 68 cm

 
 
Sebastian Paul
Karyatide, 2011, Sandstein, H: 70 cm

 
 
Sebastian Paul
Karyatidenkopf, 2007, Kalkstein, H: 30 cm,
B: 26 cm

 
 
Sebastian Paul
Sitzende, 2010, französischer Kalkstein, H: 25 cm

 
 

 

 

     

Foto: Sebastian Paul

Biografie

1977
geboren in Berlin, Deutschland
1997
Abitur Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Berlin
1997
Leonardo-Praktikumsaufenthalt in Cordoba, Spanien, 3 Monate
1998 - 1999
Praktikum Steinbildhauerei bei StuNa, Berlin; Praktikum bei Bronzegießerei Flierl, Berlin; Arbeit als Filmvorführer Lichtblick-Kino, Berlin; Gaststudent an Humboldt-Universität, Studiengang Philosophie, Berlin
1999 - 2002
Studium der Philosophie , Humboldt-Universität zu Berlin
2002
Abbruch Philosophiestudium, erfolgreiche Aufnahmeprüfung an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Berlin und an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle (Saale)
2002-2009
Studium der Bildhauerei bei Prof. B. Göbel an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale)
2007 - 2008
Gasstudium FB Bildhauerei bei Prof. B. Wilde an der Kunsthochschule Berlin Weißensee
2009 - 2011
Meisterschüler FB Bildhauerei bei Prof. B. Raetsch an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Halle (Saale)
ab 2009
als freischaffender Bildhauer in Berlin


Ausstellungen, Beteiligungen (Auswahl)
2022
»Nähe und Distanz«, Bode-Museum Berlin
»Medaillen – Reliefs en minature«, RealismusGalerie Berlin
2021
»Und Königstein liegt doch am Meer...«, Königstein, Oberpfalz
»Bild einer Ausstellung«, Galerie Parterre, Berlin
»artspring SIGNALE«, Verwalterhaus auf dem Friedhof St. Marien / St. Nicolai, Berlin
2020
»Non-Finito« , EWE Kunstparkhaus Strausberg
»Gastspiel«, offenes Atelier Fürth
2019
Galerie Franzkowiak »Under the underground«, Berlin
Basilika Breitungen, »4. Bildhauer-Symposium«
2018
Kunsthandel Dr. W. Karger »Strand und Steine«, Berlin
»Frauen in der Wissenschaft«, Humboldt-Universität, Berlin
»Artspring central«, Museum Pankow, Berlin
2017
»Paul und Paul«, Galerie Blaues Tor, Wünsdorf
NEUE GALERIE des Landkreises Teltow-Fläming, Brandenburg
»International Art Medal Federation«, Ottawa, Canada
2014
»Skulptur«, Forum der Sparkasse, Osnabrück
Galerie »Blaues Tor« Wünsdorf, Tag des offenen Ateliers Brandenburg
2013
»Skulptur«, Galerie Vagt, Berlin
»Wegzeichen«, Galerie Refugium, Medingen
»Bronce«, Galerie Flierl, Berlin
»Wegzeichen«, St. Marien, Müncheberg
2012
»Herberge«, Franziskaner-Klosterruine, Berlin
»Spiegelbilder«, Gorzow/Polen, Gransee, Templin
»Atelier Pohl«, Christianenhof
»Junge Bildhauer«, Galerie Flierl, Berlin
»Friedrich 300«, Münzkabinett, Bodemuseum
2011
»art figura«, Schloss Schwarzenberg, Katalog
»Plastische und grafische Arbeiten«, Galerie Nord, Halle (Saale)


Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen (Auswahl)
in Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Großbritannien
Kleist-Museum, Frankfurt/Oder; Münzkabinett im Bodemuseum, Berlin; Humboldt-Universität zu Berlin; Kurt-Tucholsky-Museum, Rheinsberg; Synagoge Gröbzig

Arbeiten im öffentlichen Raum
Skulpturenpark Gut Sutthausen; Herrenbreitungen, Thüringen; Kirchheim, Bayern; St. Briccius Kirchgemeinde, Halle (Saale)

Teilnahme an Bildhauer-Symposien (Auswahl)
2019, 2017 und 2015 in Herrenbreitungen, Thüringen; 2014 Gut Sutthausen, Osnabrück; 2013 in Kirchheim, Bayern; 2010 »artist at work«, Insel Mainau, Bodensee
 

   

‹‹  ‹   1   2   3   4   5   6   

 

 

Kunsthandel   Erweiterte Suche l Konditionen

Ausstellungen

Service

Startseite

 

 

 

Für die Inhalte verlinkter Internet-Präsenzen sind deren Anbieter verantwortlich, nicht Dr. Wilfried Karger. Gestaltung der Inter- net-Präsenz und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.
© 2020 All rights reserved