Schnellsuche im Bestand






Medienecho

aktuelle Ausstellung
  im Kabinett des
  Showrooms

 


HELIOS-Klinikum Berlin-Buch
B1-3. Obergeschoss
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Anfahrt/Lageskizze  PDF

Info-/Einladungsfaltblatt der
HELIOS-Galerie PDF

»Herden und Masse«
Bilder von Veronika Wagner

26. Juli bis 24. September 2017
täglich geöffnet bei freiem Eintritt

Eröffnung: Dienstag, 25. Juli 2017, 17 Uhr

Es spricht:
Professor Wolf-Dieter Ludwig

  Werkbeispiele

Biografie/Ausstellungen

Veronika Wagner ist die erste Künstlerin, die in dieser Galerie eine zweite Ausstellung präsentiert. Die erste war im Frühjahr 2007, es war die 7. Ausstellung, noch in der alten Rössle-Klinik, jetzt bestreitet Veronika Wagner die 44. der Galerie, nun im Neubau. Vor zehn Jahren zeigte sie ihr Frühwerk, das waren Landschaften, Stillleben und Interieurs in einer expressiven Farb- und Formensprache.
Der Realität ist sie verbunden geblieben, allerdings in einem ganz verallgemeinerten Sinn, in der Auseinadersetzung mit uns bedrängenden existenziellen Fragen, durchaus auch mit dargestellten Ausschnitten aus der Wirklichkeit, aber auch mit deren Materialien, wie Teer, Erde, Wachs oder Mörtel in den Mischtechniken, Assemblagen und Collagen großer sinnlicher Kraft.
Allerdings muss der Betrachter die komplizierte Schichtung aus Bildzitaten, Wirklichkeitsstücken und Titeln für sich auf meditativem Weg entwirren, um die Botschaft von Gewaltherrschaft, Fanatismus, Ungerechtigkeit oder Endlichkeit allen Lebens nachzuvollziehen. Gebrochen wird diese stets durch eine alles durchziehende Ironie, nur sie macht die Botschaft erträglich, nur so erträgt sie Veronika Wagner selbst.
Für diese Ausstellung hat sie den Titel »Herden und Masse« gewählt und Arbeiten ausgesucht, die sich mit der Entpersonalisierung des Individuums auseinandersetzen, mit seiner Aufhebung in der Uniformiertheit durch gesellschaftliche Zwänge oder Naturgesetze, ironisch gebrochen durch die Aneinanderreihung von Polizistinnen, Geflügel, Borussia-Fans, Diakonissen und Ultras.

für größere Darstellung bitte auf die Abbildungen klicken

Konferenzpause, 2008

Geflügel, 2017

Borussia, 2017

Helvetia, 2017

Schwestern, 2017

Schafe, 2017

li.:
Papstwahl, 2005
u.:
Ultra, 2017

u.:
Polizistinnen, 2017

 

 

 

Aufnahmen: © Veronika Wagner

 

Biografie/Ausstellungen

Geboren ist Veronika Wagner 1949 im thüringischen Seebach, sie studierte Kunstpädagogik und Germanistik in der Pädagogischen Hochschule Erfurt und Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Seit 1976 ist freiberuflich in Berlin tätig auf den Gebieten der Malerei, der Grafik und der Objektkunst (en detail: hier)

Seit 1977 hat sie viele Ausstellungen in verschiedenen Städten Deutschlands, die meisten in Berlin.

weitere Informationen und Werkabbildungen:
  Website der Künstlerin

 

 

 

 

 

 

Kunsthandel   Erweiterte Suche l Konditionen

Ausstellungen

Service

Startseite

 

 

 

Für die Inhalte verlinkter Internet-Präsenzen sind deren Anbieter verantwortlich, nicht Dr. Wilfried Karger. Gestaltung der Inter- net-Präsenz und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.
© 2017 All rights reserved