Schnellsuche im Bestand






 

 

 


HELIOS-Klinikum Berlin-Buch
B1-3. Obergeschoss
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Anfahrt/Lageskizze  PDF

Info-/Einladungsfaltblatt der
HELIOS-Galerie PDF

Menschen in der Stadt - Malerei von Peter Fritz

9. September bis 15. November 2015
täglich geöffnet bei freiem Eintritt

Eröffnung: Dienstag, 8. September 2015, 17 Uhr
Es spricht:
Professor Wolf-Dieter Ludwig

  Werkbeispiele

Biografie/Ausstellungen

Aus dem vielfältigen malerischen Werk von Peter Fritz wurde das Thema Menschen in der Stadt ausgewählt, weil es sein persönliches Leben im Prenzlauer Berg seit 1974 auf sehr atmosphärische Weise widerspiegelt. Peter Fritz ist ein Stadtmensch, auch wenn sein malerisches Werk der Landschaft auf vielfältige Weise huldigt.
Mit seinen Stadtlandschaften thematisiert Peter Fritz das großstädtische Leben, schafft apokalyptische Szenarien, das "Warten" als Lebensgefühl findet er auf den
U- und S-Bahnhöfen, die sich wandelnde Stadt erlebt er auch mit den dazugehörenden Obdachlosen und Trinkern.
Mit unterschiedlichen Variationen von Kneipen- und Caféhaus-Szenerien im Prenzlauer Berg erfasst Peter Fritz ein spezifisches Lebensgefühl der Großstadt.
Seine Nähe zu den Menschen erweist sich als der überspringende Funke seiner äußerst kultivierten Malerei auf die Betrachter.
Da hinein stoßen seine Portraits. Seit den sechziger Jahren bestimmen diese seine Malerei. Spontane Bekanntschaften und Beziehungen zu ihn faszinierenden Persönlichkeiten regen ihn immer wieder zu Portraits an.
»... ich male keine klassischen Bildnisse, sondern versuche, den Menschen zeitgemäß psychologisch und in seiner Würde, also nicht karikierend, darzustellen. Das ist mein Programm und dazu stehe ich.«

für größere Darstellung/Detailangaben bitte auf die Abbildungen klicken

 

 

oben, v.l.n.r:

Provinzbahnhof, 2009
Auf der Bank, 2008
Innen und außen, 2010

r./m.:

Straße mit Mond, 2005
Wasser-Straße, 2003

 

Aufnahmen: ©  Peter Fritz

 

Biografie

Geboren ist Peter Fritz 1944 in Werder an der Havel. 1962 legte er das Abitur in Potsdam ab und absolvierte anschließend eine polygrafische Ausbildung. Danach übte er diese Tätigkeit in Berlin und Potsdam aus. In seiner Beschäftigung mit der Malerei wurde er durch Prof. Magnus Zeller in Caputh gefördert.
Von 1964 bis 1969 studierte Peter Fritz Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, von 1970 bis 1974 ist er freischaffend als Maler in Weimar und seit 1974 in Berlin tätig.

Ausstellungen

Peter Fritz hatte seit 1989 zahlreiche Einzelausstellungen in Galerien, Museen und öffentlichen Einrichtungen in Berlin, Frankfurt am Main, Königstein i. T., Regensburg, Bremen, Kiel, Mainz, Bad Münstereifel, Badenheim, Dortmund, London (Beteiligung), Wuppertal, Herdecke, Siegburg und Hamburg.

Werke in Sammlungen

Bilder von Peter Fritz befinden sich in öffentlichen Sammlungen in Berlin (Berlinische Galerie, Senat von Berlin) und in Privatbesitz in Deutschland, Frankreich, England, Schweden, Österreich und der Schweiz.

  Website des Künstlers

 

 

 

 

 

 

Kunsthandel   Erweiterte Suche l Konditionen

Ausstellungen

Service

Startseite

 

 

 

Für die Inhalte verlinkter Internet-Präsenzen sind deren Anbieter verantwortlich, nicht Dr. Wilfried Karger. Gestaltung der Inter- net-Präsenz und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.
© 2015 All rights reserved